• Aktuelles
  • News

Aktuelles

Auf dem diesjährigen E-Prüfungs-Symposium (ePS) in Bremen am 19. und 20. September organisiert E-Assessment-Experte Dr. Michael Striewe vom paluno zwei Workshops. Am Dienstag geht es um E-Prüfungen in den Geisteswissenschaften und die Anforderungen und Lösungsansätze verschiedener Disziplinen. Der Workshop am Mittwoch thematisiert technische und didaktische Aspekte von Variabilität in Programmieraufgaben. Alle Interessierten sind herzliche zur Teilnahme eingeladen. »

Im Waxmann-Verlag ist ein neues Buch über die automatisierte Bewertung in der Programmierausbildung erschienen (http://www.waxmann.com/buch3606). E-Assessment-Expert Dr. Michael Striewe vom paluno ist einer der Herausgeber und Autor eines Kapitels über das E-Assessment-System JACK, das am paluno entwickelt und betrieben wird. »

Wir suchen eine studentische Hilfskraft für die Betreuung des Mathe Vorkurses. Details siehe Anhang. »

Zur Unterstützung unseres "Blended Learning"-Projekts suchen wir eine wissenschaftliche Mitarbeiterin oder einen wissenschaftlichen Mitarbeiter mit großem Interesse an aktuellen Forschungsfragestellungen, beispielsweise im Bereich des adaptiven E-Assessments oder der Learning Analytics. Die zu besetzende Stelle (TV-L 13) steht als Vollzeitstelle ab dem 1.8.2017 zur Verfügung und ist auf die Projektlaufzeit bis Ende 2020 begrenzt.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der vollständigen Stellenausschreibung.

 »

Das E-Learning- und E-Assessment-Team des paluno ist in den kommenden Tagen auf zwei internationalen Konferenzen vertreten, um die Ergebnisse seiner Arbeit zu präsentieren. Alle Paper entstanden in Zusammenarbeit mit Kooperationspartner an anderen Lehrstühlen oder anderen Universitäten. »

Zum dritten Mal nach 2013 und 2015 befasst sich der Workshop "Automatische Bewertung von Programmieraufgaben" im Oktober 2017 wieder mit allen Fragen rund um den Einsatz von E-Assessment-Systemen in der Programmierausbildung. »

Ab sofort wurden die Fristen für die Bewerbung für ein Auslandsstudium mit Erasmus-Förderung auf den 31. Januar eines jeden Jahres vorverlegt. Zusätzlich wird die Bewerbung in Zukunft durch ein Online-Formular vereinfacht. »

Eines der größten Projekte, das auf dem "Tag der Lehre" in Duisburg diskutiert wurde, war das am paluno entwickelte E-Assessment-Framework JACK. »

Interessiert an einem Auslandssemester in London, GB oder Skövde, Schweden? Bewirb dich für eine Erasmus-Förderung!

Die Bewerbungsfrist ist der 10. März. Weitere Informationen gibt es auf unserer Erasmus-Seite. »

Auf der diesjährigen Software Engineering 2016 Konferenz organisiert das paluno den Workshop 3rd Collaborative Workshop on Evolution and Maintenance of Long-Living Software Systems, gemeinsam mit der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und dem Karlsruhe Institute of Technology. »

Impressum • Kontakt • Anfahrt