: paluno – the Ruhr Institute for Software Technology

Drei Wissenschaftliche Mitarbeiter (w/m/d) im Gebiet E-Learning/E-Assessment

Die Arbeitsgruppe Spezifikation von Softwaresystemen bei paluno (AG Prof. Goedicke) widmet sich der Entwicklung und Erprobung digitaler Lehr- und Lern-Systeme an Hochschulen und darüber hinaus. Sie realisiert dazu insbesondere Verfahren und Systemen zur Umsetzung von Blended-Learning-Szenarien und E-Assessments. Konkrete Forschungsfelder sind unter anderem die automatisierte Erstellung individualisierter Aufgaben, die automatisierte Erzeugung detaillierten Feedbacks zu Einreichungen sowie die fundierte Messung von erworbenen Kompetenzen.

Die digitalen Lehr-Lern-Szenarien werden überwiegend mit der Plattform JACK realisiert und es werden Integrationen in externe Systeme erprobt. Die Entwicklung dient zugleich der anwendungsorientierten Bearbeitung aktueller Forschungsfragen zu den Themen Software-Spezifikationen, Software-Design, Performance Engineering, Learning Analytics und Machine Learning.

paluno, das Zentrum für Software Engineering, besteht aus zehn Arbeitsgruppen mit zusammen mehr als 100 Mitarbeiter/innen und hat sich auf die anwendungsnahe Forschung in den Bereichen Gestaltung von Softwareprozessen, Geschäftsprozess-Management, Requirements Engineering und Spezifikation, Produktlinienentwicklung und service-basierte Architekturen spezialisiert.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • konzeptionelle und technische Entwicklung von Aufgabentypen in JACK einschließlich der hierfür notwendigen Softareentwicklung
  • Weiterentwicklung der programmtechnischen Infrastruktur und der Integrationsfähigkeit in externe Systeme
  • Realisierung von E-Assessment-Szenarien innerhalb von JACK für verschiedene Fächer, insbesondere im Bereich der Informatik und der Wirtschaftswissenschaften
  • Vorbereitung und Erstellung von wissenschaftlichen Veröffentlichungen und Durchführung projektspezifischer Veranstaltungen (u.a. Workshops und Tagungen)

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit dem Schwerpunkt Informatik von mind. 8 Semestern Regelstudienzeit oder vergleichbare Qualifikationen
  • fundierte Kenntnisse in der Programmierung mit Java
  • gute Kenntnisse von Web-, Datenbank- oder Betriebssystem-Technologien
  • Interesse am Bereich E-Learning und Lerntechnologien
  • Hohe Beratungs-, Organisations- und Sozialkompetenz sowie ausgeprägte Kommunikationsstärke und Teamorientierung
  • selbständige Arbeitsweise und Eigeninitiative

Allgemeines: Dienstort ist der Campus Essen.

Besetzungszeitpunkt: sofort

Vertragsdauer: 31.12.2022 (Projektförderung)

Arbeitszeit: 100 Prozent einer Vollzeitstelle

Bewerbungsfrist: 31.12.2019

Die Universität Duisburg-Essen verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern und berücksichtigt die Kompetenzen, die diese z. B. aufgrund ihres Alters oder ihrer Herkunft mitbringen (s. http://www.uni-due.de/diversity).

Sie strebt die Erhöhung des Anteils der Frauen am wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter i. S. des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht.

Weitere Auskünfte zur Stelle erhalten Sie beim Lehrstuhlinhaber Herrn Prof. Dr. Michael Goedicke (Tel. 0201 183-3481, E-Mail: michael.goedicke(at)paluno.uni-due.de).

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden. Schnellhefter oder Bewerbungsmappen sind daher nicht erforderlich. Wenn es nicht zu einer Einstellung kommt, werden die Bewerbungsunterlagen in regelmäßigen Abständen auf datenschutzrechtlich unbedenklichem Wege vernichtet. Kosten für Vorstellungsreisen werden nicht übernommen.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an

Herrn Prof. Dr. Michael Goedicke
paluno - The Ruhr Institute for Software Technology
Universität Duisburg-Essen
Gerlingstr. 16
45127 Essen