Entwicklung einer flexiblen Drag&Drop-Oberfläche mit automatischem Feedback

Am Lehrstuhl wird das Übungs- und Prüfungssystem JACK betrieben, das verschiedene Aufgabentypen anbietet. Einige davon sind fachspezifisch, während andere universell einsetzbar sind. Als neuer, universell einsetzbarer Aufgabentyp soll in diesem Bachelorprojekt der Prototyp eines Frameworks für Drag&Drop-Aufgaben entwickelt werden. Das Framework soll es Lehrenden erlauben, eine Menge von Objekten zu definieren, die durch die Lernenden in einem ebenfalls frei definierbaren Raster platziert werden müssen. Lehrende sollen zudem Regeln definieren können, durch die eine Bewertung der Lösung und dazu passendes Feedback erzeugt werden kann. Das Framework soll möglichst flexibel und erweiterbar realisiert werden und es sollen technische Komponenten verwendet werden, die sowohl auf Desktop-PCs als auch auf mobilen Endgeräten funktionieren.

  • Art der Arbeit: Bachelor-Projekt (und evtl. anschließende Bachelor-Abschlussarbeit)
  • Erforderliche Vorkenntnisse: Java, JavaScript, HTML5
  • Ansprechpartner:Michael Striewe