Hürden und Herausforderungen für Menschen mit Behinderungen bei der Nutzung von E-Learning-Systemen

Für Menschen mit Behinderungen ist es oft schwieriger, ein Softwaresystem zu benutzen und gängige Theorien im Bereich des UI-Designs und der User Experience treffen auf sie nicht immer zu. In dieser Arbeit soll der Stand der Forschung zu diesem Thema recherchiert und zusammengefasst werden, um bekannte Hürden und Herausforderungen strukturiert darzustellen. Der Schwerpunkt der Arbeit soll im Bereich kognitiver Einschränkungen liegen, da diese im Zusammenhang mit Lernszenarien eine besondere Rolle spielen.

  • Art der Arbeit: Seminararbeit
  • Erforderliche Vorkenntnisse: keine
  • Ansprechpartner:Michael Striewe